HANDHABEN VON TEILEN

Beim Handhaben geht es zum Beispiel um die Verkettung mehrerer Fräsmaschinen, Drehmaschinen, Schleifmaschinen, Verzahnmaschinen, Lasermaschinen oder Bearbeitungszentren der Hersteller TRUMPF, Schuler, Grob, MAG, Hermle, DMG, SW, Chiron, Hermle, Walter, Lauffer, Index, Körber/Schleifring, Heller, EMAG und Gildemeister.

Nutzen Sie unsere "Pick-and-Place"-Anwendungen mit Roboterzelle oder Linear-Achs-Portal, die mittels eines Greifers Bauteile aufnehmen und am Zielort platzieren. Je nach erforderlicher Positioniergenauigkeit und Art der Teilezuführung setzen wir auch unsere Bin Picking-Zelle (Griff in die Kiste) mit 3D-Teileerkennung ein.

Für die optimale Verkettung mehrerer Fertigungsmaschinen verwenden wir häufig mehrere Roboterzellen und Linear-Achs-Portale. Die Kommunikation der Roboter untereinander und mit mehreren Fertigungsmaschinen sowie ggf. die Anbindung der Anlage an ein Produktionsleitsystem, setzen wir über eine Leitsteuerung um. Aus Gründen der Arbeitsicherheit realisieren wir über eine Sicherheits-SPS-Steuerung auch anspruchsvolle Sicherheitskonzepte, die sich aus der Risikoanalyse ableiten.

Automatisiertes Handhaben erhöht die Sicherheit am Arbeitsplatz

Anlagen für das Handhaben von Teilen erhöhen die Arbeitssicherheit Ihrer Mitarbeiter und schonen ihre Gesundheit. Denn Roboterzelle oder Portalachse sind gegenüber unangenehmen Gerüchen, Gasen, ungesunden Materialien oder hohen Teilegewichten unempfindlich.

Flexibles Handhaben - Auch mit Belade- und Entladefunktion

Sie wollen mehrere Teilegrößen oder Gebindegrößen, verschiedene Gewichte, Teile-Oberflächen oder verschiedenartige Zuführungs- und Entnahmesysteme mit derselben Maschine, bzw. mit demselben Greifersystem bearbeiten?

Dann lassen Sie uns gemeinsam überlegen, welches Handhabungskonzept für Sie erfolgversprechend wäre.

Vorteile des Handhabens aus dem Hause bsAutomatisierung GmbH

Nutzen Sie unser Know-how aus bereits realisierten leistungsstarken Maschinenkonzepten der Metallverarbeitung, Automotive, Kunststoffverarbeitung, Maschinenbau, Umwelt- und Solartechnik sowie aus der Laser- und Medizintechnik:

  • Fahrmassen und Nutzlasten von 0,05 kg bis 50 kg
  • hohe Dynamik durch hohe Geschwindigkeiten und hohe Beschleunigungen
  • präzise Positionierung
  • profitable Automatisierung
  • flexible Prozesse
  • vielseitige Verkettungen
  • strukturierte Programmierung
  • leichte Bedienbarkeit

Ihr Experte zu diesem Thema:

Vertrieb
Corrado Coin

Tel.: +49 7428 9412 383
Fax: +49 7428 9412 25
Mobil: +49 173 53 49 182
Mail: corrado.coin@bsGruppe.com